13 Tage zu früh

Der Schmiedelehrling Wilhelm Weiß, aus Schmiegel, welcher seit dem 9. August 1864 in dem hiesigen Central-Gefängniß wegen schweren Diebstahls im wiederholten Rückfalle eine 1 ¾ jährige Gefängnißstrafe verbüßte, ist entsprungen. Es wird ersucht, den Weiß Behufs der Reststrafvollstreckung von 13 Tagen an die nächste Gerichts-Behörde abzuliefern. Alter 22 Jahre, Größe unterm Maaß, Haar blond, Augen grau, Gestalt klein und Sprache deutsch und polnisch.

Bekleidung. Graue Tuchjacke, Drillichjacke, Drillichhosen, schwarze Tuchmütze, blaues Halstuch, desgleichen Schnupftuch und Hemde.

September 1865. (Schreibweise original).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: