Generalversammlung des Kriegervereins Rothenburg an der Obra

Rothenburg an der Obra. Der hiesige Kriegerverein hielt am vergangenen Sonntag im städtischen Gasthofe seine Generalversammlung ab. Der Vorsitzende, Bürgermeister Lieck, eröffnete diese mit einem Kaiserhoch. In den Vorstand wurden wiedergewählt: Vorsitzender Bürgermeister Lieck, stellvertretender Vorsitzender Eigentümer Krause, Schriftführer Kaufmann Rielke, stellver. Bauunternehmer Hahn, Rendant Töpfermeister Herkt, stellver. Ackerbürger Kernchen, Beisitzer Fleischermeister Bederke I und Kaufmann Raschke.

Der Verein zählt 113 Mitglieder. Verstorben sind im vergangenen Jahre 2, Zugang 5. Die Hinterbliebenen jeder verstorbenen Kameraden wurden 60 Mark Begräbnisbeihilfe gewährt. Die Einnahme des Vereins betrug im vergangenen Jahre 558,23 Mark, die Ausgabe 543,19 Mark so daß ein Bestand von 15,04 Mark übrig blieb. Die Feier des Geburtstages S. Majestät wird in der üblichen Weise durch Zapfenstreich, Wecken, Kirchgang mit anschließendem Frühschoppen und Ball gefeiert.

Rothenburg an der Obra im Januar 1911. (Schreibweise original)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: