Feueralarm

Rothenburg an der Obra. Feueralarm, bei welchem die neuen Feuermelder zum erstenmale in Anwendung kamen, durchhallte am Pfingstsonntage nachmittags 6 Uhr unsere Stadt. Bei dem Ackerbürger Robert Bederke war ein Stubenbrand ausgebrochen, der jedoch nach kurzer Zeit gelöscht wurde. Der Schaden ist durch Versicherung gedeckt.

Wollstein. Feueralarm ertönte Mittwoch vormittag gegen 11 Uhr in unserer Stadt. Auf dem Grundstück des Müllermeisters Hübner in der Unruhstraße, wo Dachdecker mit dem Teeren der Pappdächer beschäftigt waren, war der Teerkessel umgekippt und der ausgelaufene Teer in Brand geraten. Die Flammen wurden, ohne daß ein weiterer Schaden entstand, von den Hausbewohnern gelöscht; die Feuerwehr brauchte daher nicht in Aktion zu treten. 1911, (Schreibweise original)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: