Zurückweisung und Mord

Polizei-Inspektion zu Demmin, zurückgewiesene und über die Grenze des hiesigen Regierungs-Departements transportirte Person:

Johann Nicolaus, Schmidtgesell, aus Wollstein bei Posen, Alter 43 Jahr, Größe 5 Fuß 3 Zoll, Haare braun, Augen braun, Nase gebogen, Mund proportionirt, Bart blond, Kinn rund, Gesicht oval, Statur klein, wegen Vagabondieren nach Wollstein bei Posen.

Im Jahr 1823. (Schreibweise original)

Stettin. In dem benachbarten Dorfe Nemitz kam neulich Abend der vor wenigen Tagen aus dem Zuchthause entlassene Zimmermann Schäfer in die Wohnung des Arbeiters Wachtmeister, mit dessen Tochter er vor seiner Bestrafung ein Liebesverhältniß unterhalten hatte. Wachtmeister verbat sich jeden Verkehr, aber Schäfer wußte das 23jährige Mädchen zu bewegen, ihn vor das Dorf zu begleiten. Am nächsten Morgen wurde das Mädchen auf dem Felde todt mit durchschnittenem Halse aufgefunden. Schäfer wurde verhaftet und gestand ohne Zeichen der Reue die That.

Im Jahr 1894. (Schreibweise original)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: