Detailsuche: Oberregierungsrat Schneider

Gesucht werden jegliche Informationen und Hinweise über Oberregierungsrat Karl Gotthilf Berthold Schneider, 1878-1945. Er verstarb Anfang November 1945 in Karlsruhe, war jedoch wohnhaft in Eschwege. Im Mai 1918 schloß er den Bund der Ehe mit Katharina Ernestine Marie Luther. In seinem Todeseintrag wurden seine Eltern nicht genannt respektive als „unbekannt“ tituliert. Seine Frau war zum Zeitpunkt seines Todes noch am Leben.

Die genealogische Herkunft von Oberregierungsrat Karl Gotthilf Berthold Schneider und seinen Vorfahren ist geklärt, doch sein Werdegang und Lebensweg ist von Interesse. Jedwede Information ist willkommen, explizit auch ein Kontakt mit möglichen Nachfahren.

12.01.2021. Nachtrag. Diverse Details sind mittlerweile bekannt; auch die erste Ehefrau und der Großteil seiner Kinder (partiell deren Schicksale) konnten identifiziert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: