Meldungen aus der Provinz Posen. 1900, 1904 und 1914

Friedheim. Beim Häckselschneiden erlitt der Pächter Kühn beim Herausziehen einer ins Getriebe gerathenen Schaufel, wobei er einen Schlag gegen den Unterleib erhielt, so schwere innere Verletzungen, daß er nach kurzer Zeit verstarb.

Quelle: Scranton Wochenblatt. 1900.

Jablone. Eigenthümerfrau Elisabeth Neumann von hier wurde von einem aus Bentschen kommenden Zuge kurz vor dem zur Stadt führenden Überwege überfahren. Sie war auf der Stelle todt. Als Grund zum Selbstmorde wird angegeben, daß die Neumann sich gegen ihren Willen verheirathen mußte, welcher Umstand nach drei Jahren zur Ehescheidung führte und jetzt nach verlorenem Prozeß die Unglückliche in den Tod trieb.

Quelle: Scranton Wochenblatt. 1904.

Grätz. Die Diphtheritis herrscht hier hart. In sieben Familien liegen Kinder an der Krankheit darnieder.

Quelle: Scranton Wochenblatt. 1914.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: