Detailsuche: Pfarrer Buchwald, Stargard

Anfang Januar 1882 wurde Albrecht Amandus Buchwald in Lenker Hauland in der Provinz Posen geboren. Er lernte am Gymnasium in Lissa; später studierte er in Halle und Marburg und im Jahr 1908 wurde er als Pfarrverwalter in Adelnau ordiniert. Im Jahr 1909 war er Hilfsprediger in Samter – nach einer weiteren Station in Köslin (1910) wirkte er später als Pfarrer in Stargard in Pommern.

Im Oktober 1909 ehelichte er Hedwig Minna Maria Emma von Boltenstern, mit der er sechs Kinder bekam. Auf Grund des viel zu frühen Todes seiner geliebten Gattin fand die Ehe ein jähes Ende. Im Jahr 1936 lebte Pfarrer Buchwald noch in Stargard.

Die genealogische Herkunft von Pfarrer Buchwald ist geklärt. Gesucht werden in diesem Kontext jedwede Hintergründe zu den genannten Personen; von etwaigen Nachfahren über ihren Lebensweg, ihr Wirken und persönlichen Verhältnissen und mehr. Jeder noch so kleine Hinweis oder Kontakt wie Austausch ist von Relevanz und sehr erwünscht.

21.09.2017. Nachtrag. Die Verbindung zu den Nachfahren wurde hergestellt. Herzlichen Dank an Frau Dr. K. E. für den erkenntnisreichen wie familiären Austausch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: