Ein Blick in das Vergessen

In Kindertagen. Vergangene Zeiten. Während einer Familienfeier geistert plötzlich ein altes Photoalbum durch die Reihen der zahllosen Gäste. Die älteren und ältesten Gäste betrachten die uralten Bilder mit wehmütigen Blicken, versinken in fast schon vergessene Welten, betreten im Geiste das Land ihrer eigenen Kindheit und lächeln ob ihrer schönen Erinnerungen. Ein reger Austausch findet statt, vielleicht verklärter Art. Die Protagonisten jener alten Photos werden sofort mit Namen erkannt, „das hier ist …!, und da!, das ist Onkel …! – und auf dem Bild hier erkennt man meine Großmutter …!“. So oder so ähnlich spielten sich diese Szenen in vielen Familien ab. In meiner Familie war das einst so.

Allein, ich selbst war ein Kind. Von wahrhaftem Interesse kann keine Rede sein. Entsprechend blieben die Erläuterungen der vergilbten Aufnahmen nicht in meinem Gedächtnis haften. Und heute? Die alten und ältesten Gäste, Verwandten sind längst verstorben – aber nicht vergessen. Nicht, solange ich lebe. Doch ihr Wissen, ihr hervorragendes Wissen ist seit langem dem Vergessen anheim gefallen. Die ehemals bekannten Darsteller besagter Bilder wurden zu namenlosen Personen. Ob sie nun lächelten, lachten oder ernst in die Kamera blickten; ihre Namen haben sich verflüchtigt. Und damit auch die Menschen selbst, die einst ihr Leben lebten. Für immer und immer.

Mir ist bewußt, daß es fast schon Unfug ist, hier alte Bilder zu veröffentlichen, um möglicherweise gewisse Personen zu identifizieren. Doch ich habe gelernt, daß so ziemlich nichts im Leben unmöglich ist. Und mein Weg innerhalb der Genealogie bestätigt diese Einstellung. In jedem Fall gedenke ich meiner Vorfahren und solange ich lebe, leben sie auch noch. Bis die letzten Erinnernden in das unendliche Reich des unvorstellbaren Nichts eingetreten sind, dann, erst dann ist das Vergessen absolut. Dann ist es so, als ob sie nie gelebt hätten. Der Weg allen Lebens.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: